Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in St. Anton am Arlberg. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Demontage von Müllkübeln

Meldungsnummer 44/2019
Erstellt am 13.08.2019 um 09:21 Uhr
Kategorie Abfallentsorgung
Standort Gastigweg
6580 Sankt Anton am Arlberg
Status Erledigt
Kommentare 1 Kommentar
Erledigt am 13.08.2019
Dauer 1 Stunde
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Heute 12.8. um 8:00 Uhr beim Eingang ins Verwalltal. Unverständlich in einem so gut besuchten Wandergebiet und Parkplatz vorhandene Mülleimer zu entfernen?
KOMMENTARE
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 13.08.2019 um 10:52 Uhr
Titel: AW: Demontage von Müllkübeln
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe/r Bürger/in,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Bei dem Projekt "Sauberes St. Anton am Arlberg" handelt es sich um ein Pilotprojekt der Gemeinde und des Tourismusverbandes St. Anton am Arlberg. Hierzu gehört die Demontage der Müllkübel im Verwalltal, dem Maiensee und im Landschaftspark Ganderau. Stattdessen informieren diverse Tafeln Gäste wie Einheimische darüber, dass der Abfall wieder mit nach Hause genommen werden soll, denn Natur- und Bergliebhaber nehmen Abfall wieder mit nach Hause und recyceln. Darüber hinaus wird aufgeklärt, wie viel Jahre die Verrottungszeit von diversen Dingen wie z.B.: Zigarettenstummeln, Taschentüchern, Plastikflaschen, Glasflaschen, Dosen, Bananenschalen etc. beträgt. Auch in anderen Destinationen kommt diese Art der Bewusstsein-Bildungskampagne vermehrt zur Anwendung.
Wir werden nun die nächsten Wochen abwarten und schauen was passiert. Sollte sich das Projekt als positiv erweisen, so wird diese Bewusstsein-Bildungskampagne zukünftig ausgeweitet werden.


Liebe Grüße

Gemeinde St. Anton am Arlberg
Manuel Matt
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN