Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in St. Anton am Arlberg. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Anzeige Haltestelle in Skibus durch Werbung ersetzt

Meldungsnummer 4/2020
Erstellt am 28.01.2020 um 07:59 Uhr
Kategorie Busnetz
Standort Nassereinerstrasse - Linie 2 Ausstieg Nasserenbahn
6580 Sankt Anton am Arlberg
Status Erledigt
Kommentare 4 Kommentare
Erledigt am 28.01.2020
Dauer 6 Stunden
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Leider wurden in den Skibussen die Anzeigen der Haltestellen - durch Werbung ersetzt.(siehe Foto) Einheimische wissen wo aussteigen - nicht aber unsere Gäste - wenn es dann so feucht ist - schagen die Scheiben an, und die Gäste sehen nicht wo sie sich gerade befinden.
KOMMENTARE
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 28.01.2020 um 08:11 Uhr
Titel: AW: Anzeige Haltestelle in Skibus durch Werbung ersetzt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe/r Bürger/in,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Die Meldung wird umgehend weitergeleitet!


Liebe Grüße

Gemeinde St. Anton am Arlberg
Manuel Matt
 
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 28.01.2020 um 09:23 Uhr
Titel: AW: Anzeige Haltestelle in Skibus durch Werbung ersetzt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe/r Bürger/in,

leider hat es beim Hochladen des Fotos ein Problem gegeben.
Bitte um erneuten Versuch. Alternativ können Sie das Foto auch an verkehr@st-anton.at schicken.


Liebe Grüße und Danke

Gemeinde St. Anton am Arlberg
Manuel Matt
 
Profilbild
VerfasserIn der Meldung
Kommentar erstellt am: 28.01.2020 um 14:00 Uhr
Titel: AW: Anzeige Haltestelle in Skibus durch Werbung ersetzt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

per email soeben geschickt
 
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 28.01.2020 um 14:37 Uhr
Titel: AW: Anzeige Haltestelle in Skibus durch Werbung ersetzt
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe/r Bürger/in,

bei der Werbung handelt es sich um eingespielte Fotos der Region, die normalerweise abwechselnd mit der Maske der nächsten Haltestellen abgespielt werden. Konkret hatten wir es mit einer Fehlfunktion im System zu tun, welche bereits behoben wurde.

Vielen Dank für die Infos, denn nur so ist es möglich sofort zu reagieren.


Mit freundlichen Grüßen

Bernhard Prantauer
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN