Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in St. Anton am Arlberg. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Absperrzaun Osthang zum Schutze des Waldes und der Wildtiere

Meldungsnummer 4/2021
Erstellt am 12.02.2021 um 12:26 Uhr
Kategorie Sport- und Freizeitanlagen
Standort Galzig
6580 St. Anton am Arlberg
Status Angenommen
Kommentare 1 Kommentar
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Gestern gegen 15.00 bin ich in den Steilhang des Osthangs eingefahren und habe ca. 20 junge Schifahrer beobachtet, wie sie den 2 m hohen, engmaschigen Zaun angehoben und im - auch mit zahlreichen Schildern versehenen - verbotenen/geschützten Bereich abgefahren sind. Die jungen Schifahrer waren offensichtlich Skibums, da nur englischsprachig. Ich konnte nur einen einzigen Schifahrer bewegen, diese Zone wieder zu verlassen. Die anderen ignorierten meine Einwände, warum sie das Abfahren in diesem Gebiet unterlassen sollen - Schutz des Waldes, Schutz der Wildtiere. Meiner Meinung hilft hier nur ein Zaun (besonders im oberen Bereich), der sich nicht so leicht anheben lässt.
KOMMENTARE
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 15.02.2021 um 09:48 Uhr
Titel: AW: Absperrzaun Osthang zum Schutze des Waldes und der Wildtiere
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Liebe/r Bürger/in,

vielen Dank für Ihre Meldung.
Wir werden uns bezüglich diesem Problem mit den Arlberger Bergbahnen in Verbindung setzen.


Liebe Grüße

Gemeinde St. Anton am Arlberg
Manuel Matt
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN