Der direkte Draht zum lokalen Ansprechpartner in St. Anton am Arlberg. Herzlich willkommen
Liebe Bürgerin, lieber Bürger!

Auf dieser Seite können Sie ganz unkompliziert Mängel im öffentlichen Raum an das Gemeindeamt melden.

Ob Schlaglöcher, behindertenfeindliche Gehsteigkanten, Schäden an öffentlichen Einrichtungen oder sonstige Anliegen - alles was ärgert, kaputt oder mangelhaft ist oder überhaupt fehlt, wird hier unbürokratisch an die zuständigen Stellen der Gemeindeverwaltung übermittelt, die sich bemühen werden, die Mängel so schnell wie möglich zu beheben. Jeder Hinweis auf Problemstellen ist herzlich willkommen. Sie haben gemeinsam mehr Augen als wir ;-)

Kommentare bei den einzelnen Meldungen dienen dabei der Kommunikation.

Wir ersuchen um Verständnis dafür, dass anonymisierte Meldungen von uns gelöscht werden!
Zurück zur Startseite

Weihnachtsbeleuchtung

Meldungsnummer 8/2019
Erstellt am 08.02.2019 um 10:13 Uhr
Kategorie Straßenbeleuchtung
Standort 6580 St. Anton am Arlberg
Status Erledigt
Kommentare 2 Kommentare
Erledigt am 19.02.2019
Dauer 10 Tage
BESCHREIBUNG
Meldung bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Danke für die schöne Weihnachtsbeleuchtung in unserem Ort, aber nun ist die Weihnachtszeit seid Maria Lichtmess vorbei und man könnte sie wieder ausschalten. Alles zu seiner Zeit!!
Vielen Dank für die schnelle Bearbeitung.
KOMMENTARE
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 08.02.2019 um 10:40 Uhr
Titel: AW: Weihnachtsbeleuchtung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Lieber Bürger - ja das stimmt - mit Lichtmess ist Weihnachten vorbei - und wir sind bemüht die WB auch nur von Adventbeginn bis spätestens Lichtmess brennen zu lassen. EWA ist dahingehend beauftragt dies auch so zu erledigen.
Herzlicher Gruss
Gemeinde St. Anton am Arlberg
 
St. Anton am Arlberg
St. Anton am Arlberg
Kommentar erstellt am: 11.02.2019 um 08:06 Uhr
Titel: AW: Weihnachtsbeleuchtung
Kommentar bewerten:
  • Derzeit % von 5 Sternen.
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

0 von 5 (0 Bewertungen)

Danke für Deine Bewertung!

Du hast diese Meldung bereits bewertet, du kannst nur einmal abstimmen!

Ihre Bewertung wurde geändert!

Lieber Bürger,

Die EWA hat bereits über eine Woche vor Lichtmess begonnen die Weihnachtsbeleuchtung auszuschalten bzw. zu demontieren.
Aufgrund er Vielzahl der Beleuchtungsstandorte ist es nicht möglich diese innerhalb einer Woche zu demontieren oder außer Betrieb zu nehmen, da unter anderem auch Verkehrswege durch die Demontage blockiert werden und diese Arbeiten nur in wenigen Stunden durchgeführt werden können.
Weiters sind noch einige beleuchtete Christbäume von privaten Personen eingeschaltet, die nicht von der EWA ausgeschaltet werden können.
Die EWA wird sich natürlich weiterhin bemühen die restliche Weihnachtsbeleuchtung so rasch wie möglich außer Betrieb zu nehmen.
Die Winterbeleuchtung wird noch eingeschalten bleiben.


Liebe Grüße

Gemeinde St. Anton am Arlberg
Manuel Matt
 
Bereits registriert? | Registrieren
STANDORT DER MELDUNG
DIESE SEITE TEILEN
 
MELDE DICH HIER AN